kggastro facebook rss
Bed, Breakfast, Breitenrain , von Reto Hügli Bed, Breakfast, Breitenrain

Das Berner Nordquartier ist um eine Übernachtungsmöglichkeit reicher: An der Allmendstrasse hat das Bed & Breakfast «The B.» seine Türen geöffnet. Wofür steht «The B.»? Für Bern, Breitenrain und Bed & Breakfast.

Gastgeberin Annemarie Glaser und ihr Mann haben die Liegenschaft aufwändig renoviert. Das 1906 erbaute Haus besitzt viele Elemente aus des Jugendstil: «Die Struktur mit drei Wohnungen war ideal, um daraus ein Bed & Breakfast zu machen» erzählt Glaser. 

Erdgeschoss und den ersten Stock bewohnen Meier-Glasers. Im dritten Stock befinden sich der Frühstücksraum und drei mit einem Mix aus Antiquitäten, modernem Design und Brocki-Fundstücken eingerichtete Zimmer. Jedes mit eigener Nasszelle, eines mit einer kleinen Terrasse. Glasers Mann holt jeden Morgen für die Gäste frisches Brot aus einer der Quartierbäckereien.

«The B.» ist für Touristen, Geschäftsleute, Künstler, Wissenschaftler, Handwerker oder Verwandte von Nachbarn, die zu Hause nicht genügend Platz haben, um ihre Gäste zu beherbergen. Klein, fein und charmant. (wdh)

Bed & Breakfast «The B.», Allmendstrasse 26, Bern