kggastro facebook rss
Alles Schicksal? , von Michel Gygax Alles Schicksal?

Stell dir vor, es gäbe ein Buch über dich, in dem deine eigene Geschichte niedergeschrieben ist. Vom Leben bis zum Tod. Deine ganz persönliche Geschichte. Würdest du sie dann lesen?

André findet sich nach einem Motorradunfall in einer ihm unbekannten Stadt wieder. Er trifft dort auf skurrile Gestalten und erlebt ein paar unheimliche Begegnungen. Es geschehen seltsame Dinge. Was passiert mit ihm? Wo ist er? Dann findet er in der Bibliothek seine Geschichte. Und liest sie...

Naomi Frei hat als 17-jährige ihre beste Freundin wegen einer Krankheit verloren. Für sie Anlass, ein Jahr später ein Theaterstück zu schreiben und darin grosse Fragen des Lebens zu behandeln. Weitere drei Jahre später hat sie nun ihr Werk als unglaublich junge Regisseurin auf die Bühne gebracht. Das Theaterstück berührt, begeistert und regt dazu an, sich über den Tod, das Leben und die vielen Entscheidungen, die dazwischen liegen, nachzudenken. Grossartig!

Junge Theaterfabrik Bern spielt «Würdest du sie dann lesen?» noch bis am 4. Dezember im Kunst- und Kulturhaus visavis in Bern. Reservationen per Email oder 078 811 62 63.