kggastro facebook rss
Zwischennutzung löscht Durst , von Reto Hügli Zwischennutzung löscht Durst

In der grossen Halle mit dem braunroten Klinkerboden haben früher die Tanklöschfahrzeuge der Berufsfeuerwehr auf ihren Einsatz gewartet. Heute werden Brände in durstigen Kehlen gelöscht.

Seit dem 1. Juli 2015 sind die Tore offen: Die Crew des «Löscher» serviert frisches Bier, hausgemachten Eistee, Salate, Käse- und Wurstplatten mit regionalen Produkten in einem Industrie-Ambiente. Das Lokal in der ehemaligen Feuerwehrkaserne an der Viktoriastrasse wurde mit viel Herzblut und Improvisation eingerichtet und gestaltet. Gelöscht wird von Mittwoch bis Samstag von 9 bis 22 Uhr. 

Der «Löscher» ist der sichtbarste Teil der Zwischennutzung auf dem Areal. Weitere Projekte stecken in der Pipeline, etwa eine Kaffeerösterei, ein Trainingsstudio, eine Reparaturwerkstatt oder eine Kindertagesstätte. 

Löscher, Alte Feuerwehrkaserne, Viktoriastrasse 70, 3013 Bern, altefeuerwehrviktoria.ch