kggastro facebook rss
Plötzlich Deutsch , von Michael Klesse Plötzlich Deutsch

Am Sonntagabend um 20.05 Uhr läuft auf SRF 1 die Schweizer Filmpremiere "Plötzlich Deutsch". 

Die Story: Die kleine Feuerwehr in einem idyllischen Schweizer Dorf an der Grenze zum "Grossen Kanton" soll mit den deutschen Kollegen fusionieren. Hauptmann Ziegler schlägt seinem Kollegen Steinke vor, dass sie per Löschkampf-Wettbewerb ausmachen, wer künftig die schweizerisch-deutsche Feuerwehr leitet. Ein dummer Unfall mit Schlag auf den Kopf führt dazu, dass Ziegler, der alles Deutsche hasst, nur noch Deutsch mit befremdlichem Berliner Akzent spricht. Weil niemand das wissen darf, stellt er sich stumm.

Diese herzerfrischende Komödie über die Konflikte zwischen Deutschen und Schweizern stammt von einem schweizerisch-deutschen Team. Der Autor Martin Maurer ist in Konstanz aufgewachsen, der Regisseur Robert Ralston ist Bündner und lebt in Berlin. Produziert hat die Zürcher Hugofilm.

www.srf.ch